Landsberger Tagblatt

Thomas Wunder

Lokales

Bild: Silvio Wyszengrad

Treten Sie mit Thomas Wunder in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Thomas Wunder

Copy%20of%20_JOR0538.tif
Kaufering

Wird auch das Dorf zur Tempo-30-Zone?

Die Bürgermeisterin will Klarheit in Alt-Kaufering. Am Donnerstag soll eine Entscheidung über die Regelung im Dorf fallen, ob auch dort Rechts-vor-Links und ein Tempolimit gelten soll.

Copy%20of%20_JOR0418.tif
2 Bilder
Fuchstal

Ein Prosit auf die Energiewende

Frohe Nachrichten für die Gemeinde Fuchstal: Staatssekretär Florian Pronold hat am Montag einen Förderbescheid in Millionenhöhe übergeben.

Luibach-7144.jpg
2 Bilder
Igling

Der Loibach ist weg

Wie in der Wüste: Nach dem trockenen Sommer führt der Loibach in Unterigling kein Wasser mehr. Etliche Anlieger haben Fische und Krebse gerettet.

KAYA8640.jpg
Kaufering

Einbrecher klaut Hund gleich mit

Der Unbekannte nimmt in Kaufering auch einen Fernseher und einen Minikühlschrank mit. Das Tier ist mittlerweile wieder zurück.

AFW_Festbierprobe034.jpg
Kommentar

Das Kauferinger Volksfest und die Wiesn

Nur wenige Besucher und kaum Fahrgeschäfte. Warum das Kauferinger Volksfest eine ernüchternde Veranstaltung war, kommentiert LT-Redakteur Thomas Wunder.

rz7lp12-71vlqzqthg2j874vod6_original.jpg
Landsberg

Unbekannte fackeln zwei Autos ab

Randalierer hinterlassen in der Nacht auf Donnerstag im Landsberger Osten eine Spur der Verwüstung. Jetzt sucht die Polizei nach drei jungen Leuten.

jor565.jpg
2 Bilder
Kaufering

Kauferinger Volksfest: Der Festwirt zieht eine enttäuschende Bilanz

Fünf Tage lang wurde in Kaufering geschunkelt und gefeiert. Doch nur an einem Abend war richtig was los. Wird das Volksfest verlegt?

Copy%20of%20leit265752347234_004.tif
Kaufering

Kümmern sich bald die Stadtwerke um das Kauferinger Heizkraftwerk?

Seit über einem Jahr gibt es keinen Werkleiter in Kaufering. Jetzt geht der Gemeinde auch noch eine Steuerentlastung durch die Lappen. Es geht um einen fast sechsstelligen Betrag.

jor166.jpg
Kommentar

Das Bayertor mit Leben füllen

Das Landsberger Bayertor bietet Platz für mehr, sagt LT-Redakteur Thomas Wunder.

Copy%20of%20jor161.tif
3 Bilder
Landsberg

Die Landsberger feiern ihr Wahrzeichen

An diesem Wochenende war im Landkreis viel geboten. In der Stadt zieht es die Menschen zum Bayertor und auf die Oide Wiesn. Wie die historische Toranlage künftig genutzt werden kann, war ein Thema des Festes.