Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Ein Fußballer am Mischpult

Reichling

29.05.2015

Ein Fußballer am Mischpult

Die Young People Band unter Leitung von Jochen Geisenberger (links) bei den Tonaufnahmen. Die Formation aus Reichling feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Im Oktober führt sie aus diesem Grund auch ein Musical auf.
2 Bilder
Die Young People Band unter Leitung von Jochen Geisenberger (links) bei den Tonaufnahmen. Die Formation aus Reichling feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Im Oktober führt sie aus diesem Grund auch ein Musical auf.
Bild: Manuela Schmid

Die Young People Band steckt schon mitten in den Vorbereitungen für das große Jubiläum. Für die Tonaufnahmen hat sich die Formation nun prominente Unterstützung geholt

Die Vorbereitungen für das große Jubiläum laufen schon auf Hochtouren: Die Young People Band will ihr 20-jähriges Bestehen heuer ganz groß feiern. Dazu bringt die Gruppe aus Reichling eigens eine Jubiläums-CD heraus.

Die vielen treuen Fans der Band dürfen sich freuen: Denn die neue CD wird die bisher längste sein, die die Sänger bisher veröffentlicht haben: Sie wird fast 20 Lieder umfassen. Zu hören sind Songs aus dem bekannten Musical „Mamma Mia!“. Mehr als ein halbes Jahr hat die Young People Band geprobt, bevor es an die Tonaufnahmen ging. Drei volle Tage – von früh bis spät – sangen die Bandmitglieder unter der Leitung von Jochen Geisenberger dann in die Mikros, bis die Aufnahmen alle im Kasten waren.

„Es ist anstrengend, aber es macht auch Spaß“, meinten die Sängerinnen und Sänger während der Aufnahmen. Und sie können sicherlich davon ausgehen, dass sich der Aufwand auch lohnen wird: Schließlich ist die Young People Band inzwischen schon routiniert, was das Produzieren von CDs angeht. Sie hat in den letzten Jahren ja schon vier Scheiben herausgebracht, die alle sehr gut ankamen.

Für die Aufnahmen hat sich die Band diesmal prominente Unterstützung geholt. Es war allerdings kein Promi aus der Musikszene, der das Reichlinger Pfarrheim in ein Tonstudio verwandelte, sondern Fußballstar Andreas Görlitz. Görlitz, selbst Musiker, brachte sein ganzes Equipment aus seinem Rotter Tonstudio nach Reichling. Und ihm machte es sichtlich Spaß, für die Young People Band die Aufnahmen zu machen. Die Lieder, die auf der CD sind, werden im Oktober dann auch live zu hören sein: Dann bringt die Young People Band nämlich das Musical zur Aufführung. „Es ist eine Abwandlung des Original-Musicals Mamma Mia!“, verrät Chorleiter Jochen Geisenberger schon mal. Sieben Aufführungen sind für das große Spektakel geplant, bei dem rund 30 Leute auf der Bühne stehen werden. Premiere ist am 2. Oktober.

Die Choreografie-Proben haben bereits begonnen. Die Songs sind alle sehr nah am Original. Einige Stücke wurden jedoch textlich abgewandelt. Die Eigenfassung des Musicals hat Jochen Geisenberger selbst erarbeitet: Eine Aufgabe, die ebenso viele Stunden in Anspruch nahm.

Umso mehr freut sich Bandleiter Jochen Geisenberger, dass die gesamte Gruppe mit vollem Eifer bei den Vorbereitungen dabei ist. Und auch selbst immer wieder neue Anregungen mit einbringe: Die Bandmitglieder würden ihn immer wieder mit tollen, kreativen Ideen überraschen, sagte Geisenberger anerkennend.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren