Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Energie: Die Kraft des Wassers bändigen

Energie
08.10.2014

Die Kraft des Wassers bändigen

An der Lechstaustufe 20 bei Scheuring stehen Sanierungsmaßnahmen an.
Foto: Thorsten Jordan

Weil der Lech seinen Flusslauf verändert, muss die Wehranlage an der Staustufe bei Scheuring saniert werden

Die Kraft des Wassers treibt seit 1980 die Kaplan-Rohrturbinen am Kraftwerk Scheuring an der dortigen Lechstaustufe an. Die Kraft des Wassers verändert aber auch den Flusslauf. So ist oberhalb der Wehranlage am linken Lechufer eine sogenannte Auskolkung entstanden. Das ist eine Vertiefung in der Flusssohle. Diese Auskolkung reicht bis an die Wehranlage heran. Um eine mögliche Gefährdung der Wehranlage auszuschließen, wird der Bereich laut Pressemitteilung von E.on bis voraussichtlich 30. Oktober saniert, um so die Standsicherheit der Wahranlage auch bei Hochwasser für die nächsten Jahre sicherzustellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.