1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Hebammen-Notdienst: Wichtiger Service für Eltern

Hebammen-Notdienst: Wichtiger Service für Eltern

Wimmer.jpg
Kommentar Von Dominic Wimmer
06.11.2019

Werdende Eltern haben es im Landkreis Landsberg nicht immer leicht. Die Suche nach einer Hebamme ist schwierig.

Werdende Eltern haben es nicht immer leicht. Zu bangen Fragen wie „Kommt unser Kind gesund auf die Welt?“ oder „Schaffen wir es, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen?“ kommt auch noch die Suche nach einer Hebamme, die vor und nach der Geburt mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Suche gleicht der nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Denn während es in unserer Region einen regelrechten Babyboom gibt, werden die Hebammen, die freiberuflich arbeiten, immer weniger. Mitunter kann es schon vorkommen, dass werdende Eltern ohne Betreuung auskommen müssen. Gut 20 Prozent aller Frauen müssen im Wochenbett ohne Hebamme auskommen, wie neue Zahlen offenlegen.

In dieser Phase ist es gerade für Frauen, die erstmals Mutter werden, besonders wichtig, fachlichen Rat zu bekommen. Schön, dass der Landkreis nun auf das Angebot einiger Expertinnen eingeht und spezielle Notfallsprechstunden und einen Notdienst am Wochenende finanzieren will. Eltern werden es definitiv danken.

Lesen Sie auch den Artikel zum Kommentar: Hebammen bieten bald Notfallsprechstunden an

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren