Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Hurlach: Konstantin Wecker in Hurlach: Der Poet, der aufwecken will

Hurlach
19.05.2019

Konstantin Wecker in Hurlach: Der Poet, der aufwecken will

Mal ganz poetisch, mal ganz politisch: Konstantin Wecker (im Hintergrund sein musikalischer Partner Johannes Barnikel) bei seinem Auftritt in Hurlach.
Foto: Thorsten Jordan

Was passiert, wenn zwei CSU-Kommunalpolitiker Konstantin Wecker zu den Landsberger Kreiskulturtagen einladen? 450 Besucher wollten sich das in der Sport- und Kulturhalle in Hurlach nicht entgehen lassen.

Es zeuge ja schon von einer gehörigen Portion Mut, wenn zwei „schwarze“ Kommunalpolitiker einen wie ihn einladen, meinte Landrat Thomas Eichinger (CSU) zu Beginn eines wahrlich beeindruckenden Abends in der mit 450 Plätzen bestückten und Tage vorher bereits restlos ausverkauften Sport- und Kulturhalle Hurlach. Im Rahmen der Kreiskulturtage „Mut“ gastierte dort Konstantin Wecker, dessen politische Gesinnung eher nicht diese Farbe aufweist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.