Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kaltenberg: Löwenmarsch mit Ludwig von Bayern: Ein langer Weg für eine gute Sache

Kaltenberg
21.08.2019

Löwenmarsch mit Ludwig von Bayern: Ein langer Weg für eine gute Sache

Ludwig Prinz von Bayern mit Studenten seines IT-Bildungsprojekts „Learning Lions“ in Turkana in Kenia. 
Foto: Learning Lions

Wer Ludwig Prinz von Bayern auf seiner Spendenwanderung begleitet. Am Samstag geht es von Schloss Kaltenberg aus los.

100 Kilometer in rund 24 Stunden zu Fuß unterwegs zu sein, das gilt es physisch, aber auch mental zu bewältigen. „Es braucht Training“, sagt Beatrix Prinzessin von Bayern. Von Schloss Kaltenberg aus startet ihr Sohn Ludwig am Samstag seinen Löwenmarsch, der in Hohenschwangau endet. Wie berichtet, soll die Aktion Spenden für eine ITSchule in einem Wüstengebiet in Kenia einbringen. Richtig trainieren kann Ludwig von Bayern derzeit übrigens nicht. Der 37-Jährige befindet sich in Afrika, und dort sei es zu heiß, erzählt seine Mutter, die sich in Kaltenberg um den Löwenmarsch kümmert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.