Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lastwagenfahrer „tankt“ ordentlich

Landsberg

21.01.2019

Lastwagenfahrer „tankt“ ordentlich

Die Polizei hat in Landsberg einen völlig betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.
Bild: Uli Deck/dpa (Symbolbild)

Zum Glück ist nichts passiert... Die Polizei zieht in Landsberg einen völlig betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr.

Die Landsberger Polizei hat am Samstagabend einen betrunkenen Lastwagenfahrer gestoppt. Laut Polizei wurden zwei Frauen auf dem Gelände einer Tankstelle auf den betrunkenen Mann aufmerksam und alarmierten die Polizei. Der 43-Jährige fuhr mit seinem Kleintransporter vom Gelände der Tankstelle auf den Parkplatz eines nahegelegenen Supermarktes. Dort kontrollierten ihn Beamte der Polizei. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren