Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Prittriching: Wahl in Prittriching: Die Straßen bereiten große Sorgen

Prittriching
24.02.2020

Wahl in Prittriching: Die Straßen bereiten große Sorgen

Die Hauptstraße in Prittriching muss dringend saniert werden. Und es gibt noch andere Straßen in der Gemeinde, die sich in einem schlechten Zustand befinden.
Foto: Christian Mühlhause

Plus In Prittriching wollen Alexander Ditsch und Ulrich Scherbaum Bürgermeister werden. Der Wahlsieger wird sich um die Ortsstraßen kümmern müssen und um den Kindergarten.

Seit dem Jahr 2002 leitete Bürgermeister Peter Ditsch die Geschicke von Prittriching. Bei der Wahl am 15. März tritt er nicht wieder an. Um seine Nachfolge bewerben sich Zweiter Bürgermeister Alexander Ditsch und Gemeinderat Ulrich Scherbaum. Sie werden sich vor allem um einige marode Straßen im Ort kümmern müssen. Und dabei gibt es ein Problem.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.