Newsticker
RKI registriert 6922 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Christian Mühlhause

Landsberger Tagblatt

Christian Mühlhause

Lokales

Foto: Jochen Aumann

Christian Mühlhause hat Journalistik und Politikwissenschaft an der Universität Leipzig studiert und bei der Schweriner Volkszeitung volontiert. Seit  2008 hat er freiberuflich unter anderem für die Lokalredaktion Augsburg gearbeitet.

2017 hat er als Redakteur bei der Donauwörther Zeitung begonnen. Im Jahr 2019 wechselte er zum Landsberger Tagblatt. Er kümmert sich vorrangig um den Lechrain.

Treten Sie mit Christian Mühlhause in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Christian Mühlhause

Auch der Kindergarten in Issing soll einen neuen Träger bekommen.
Vilgertshofen

Vilgertshofen ist mit den Kindergärten überfordert

Die Gemeinde Vilgertshofen will die Trägerschaft seiner Kitas abgeben und führt schon Gespräche mit einem potenziellen Partner. Das soll mehrere Vorteile bringen.

Lukas Thomamüller arbeitet für die Firma Erdwich. Er verfüllt Kupferspähne, die zerkleinert und denen die Restfeuchte entzogen wurde. Nach dem Prozess passen zwei Drittel mehr Spähne in das Fass als vorher.
Igling

Wechsel an der Spitze der Iglinger Firma Erdwich

Die Technik des Iglinger Familienbetriebs Erdwich für Recycling- und Schreddertechnologie ist weltweit gefragt. Das Unternehmen kämpft aber mit Herausforderungen.

Der Kindergarten Don Bosco in Kaufering wurde vergangenes Jahr saniert und erweitert. Um den Bedarf an Betreuungsplätzen im Markt zu decken, reicht das nicht.
Kaufering

In Kaufering fehlen Betreuungsplätze für Kinder

Auf der Warteliste für einen Betreuungsplatz in der Krippe oder dem Kindergarten stehen in Kaufering 60 Kinder. Wie der Markt das Problem lösen will.

In Leeder wurde ein Haus attackiert, in dem zwei Familien aus Syrien leben.
Kommentar

Angriff in Leeder ist eine völlig inakzeptable Tat

Die Attacke auf ein Gebäude in Leeder, in dem zwei syrische Familien leben, ist nicht zu entschuldigen, sagt LT-Redakteur Christian Mühlhause

Der 42-jährige Tamer Hammudeh lebt mit seiner Familie und der seines verstorbenen Bruders, darunter Neffe Khaled, in Leeder.
Leeder

Syrische Familie spricht über Angriff in Leeder

In der Freinacht fliegen in Leeder ein Stein und eine Bierflasche durch die Türscheibe eines Hauses, in dem die Flüchtlinge leben. Wie es der Familie geht.

Mit Abbrucharbeiten in der Alten Schule auf dem Obermeitinger Kirchberg haben die Bauarbeiten für die Erweiterung der Kindertageseinrichtung St. Mauritius begonnen.
Obermeitingen

Obermeitingen investiert Millionen in die Kinderbetreuung

Die Alte Schule in Obermeitingen wird saniert und erweitert. So entstehen zusätzliche Betreuungsplätze. Auch die Vereine und Organisationen aus dem Ort sollen profitieren.

Die Scheibe dieser Tür wurden mit einer Bierflasche und einem Stein eingeworfen. Sie wurde am Samstag notdürftig repariert.
Leeder

Vandalismus oder rassistisch motivierte Tat in Leeder?

In der Freinacht werden ein Stein und eine Bierflasche in Leeder durch eine Haustür geworfen. Im Gebäude leben Flüchtlinge. Über die Bewertung des Vorfalls entbrennt eine Debatte.

Der Kreis Landsberg hat erneut den niedrigsten Corona-Inzidenzwert im gesamten Freistaat.
Landsberg

Kreis Landsberg hat bayernweit niedrigste Corona-Inzidenz

Der Kreis Landsberg hat erneut den niedrigsten Corona-Inzidenzwert in Bayern. Wie die Situation im Klinikum Landsberg ist.

Auch heuer haben die Geltendorfer ein Schild aufgehängt, um an die Maierfeier zu erinnen. Auf dem Bild zu sehen sind von links:  Wolfgang Kurz (1.Vorsitzender Heimat- und Trachtenverein),  Johanna Höpfl (Schildermalerin) und Günter Ferstl (Maibaumverantwortlicher).
Landsberg

Landsberg: Gute Alternativen zu Maifeiern

Wegen der Corona-Pandemie fallen die Maifeiern im Kreis Landsberg wieder aus. In einigen Orten findet man gute Alternativen, meint LT-Redakteur Christian Mühlhause.

Beim symbolischen Spatenstich an der Alten Schule in Obermeitingen waren dabei von links: Dominic Erhardt (Bauamt VG Igling), Bürgermeister Erwin Losert, Horst Hafenmayer (Planungsbüro), Ernst und Karl Mayr (Bauunternehmen Mayr), Pfarrer Thomas Demel, Evi Bertuleit (Kindergartenleitung) und Albert Jacob (Kirchenverwaltung)
Obermeitingen

Spatenstich an der Alten Schule in Obermeitingen

Die Alte Schule in Obermeitingen wird für 4,5 Millionen Euro saniert und erweitert. Davon profitieren Familien und Vereine des Ortes. Was geplant ist.