Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Schondorf: Das Schondorfer Wasser wird weiter gechlort

Schondorf
16.08.2019

Das Schondorfer Wasser wird weiter gechlort

In Schondorf, Greifenberg (ohne Beuern) und Eching wird weiter das Trinkwasser gechlort. Am Geruch und Geschmack ist dies laut Wassermeister Roland Haberl nicht zu merken.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Der Grund sind coliforme Keime. Wassermeister Roland Haber sagt, auf was man achten muss, wenn so behandeltes Wasser aus dem Hahn fließt.

„Ich gehe davon aus, dass das Wasser in Schondorf, Eching und Greifenberg (ohne Beuern) noch zwei bis drei Wochen gechlort wird“, sagt der Schondorfer Wassermeister Roland Haberl. Nachdem bei Routinekontrollen coliforme Keime gefunden worden waren, hatte das Gesundheitsamt am 7. August angeordnet, dass das Wasser in diesem Versorgungsbereich des Wasserzweckverbandes Ammersee-West gechlort werden muss.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.