Newsticker

Virologe Drosten für baldige Einführung von Tracking-App
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Sparkassen-Bilanz: Kein Grund zur Klage

Sparkassen-Bilanz: Kein Grund zur Klage

Sparkassen-Bilanz: Kein Grund zur Klage
Kommentar Von Gerald Modlinger
11.02.2020

Niedrigzinsen, mehr Vorschriften und andere Herausforderungen des Marktes: Trotz alledem hat die Sparkasse keinen Grund zu klagen, meint LT-Redakteur Gerald Mödlinger.

The same procedure as every year: An dieses klassische Silvesterzitat fühlte man sich auch dieses Jahr erinnert, als die Sparkasse Landsberg-Dießen ihre Bilanz des abgelaufenen Jahrs präsentierte. Niedrigzinsen, wachsende regulatorische Vorschriften und die Digitalisierung sorgen für rückläufige Erträge bei den Banken und Sparkassen.

Dennoch: Wirklichen Grund zur Klage haben die Sparkasse und ihre drei kommunalen Träger – Stadt und Landkreis Landsberg sowie der Markt Dießen – nicht. Die Gewinne werden vor allem wegen der Nullzinspolitik zwar etwas kleiner, aber können sich immer noch sehen lassen. Immerhin steht das Landsberger Institut unter den elf vergleichbar großen Sparkassen in Bayern ertragsmäßig an erster Stelle. Insgesamt geht es der Sparkasse aber nicht anders als jedem anderen Anleger: Zinspapiere werfen nichts mehr ab und auch die Dividendenrenditen von Aktien und Mietrenditen von Immobilien werden kleiner, wenn die Kurse und Preise immer weiter steigen.

Ein Fusionsfall ist die Sparkasse jedenfalls nicht und sie wird auch weiter am Markt bestehen. Dafür sorgt schon die breite Verankerung in der Bevölkerung im Landkreis: Auf 120.000 Einwohner kommen über 51.000 Girokonten.

Lesen Sie den Artikel zum Kommentar: Die Sparkasse hat ein Problem: Wohin mit dem vielen Geld?

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren