Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Wildpark in Landsberg ist wieder komplett geöffnet

Landsberg

23.07.2020

Wildpark in Landsberg ist wieder komplett geöffnet

Nach den Bauarbeiten für den Hochwasserschutz sind die Wege im Wildpark wieder begehbar.
Bild: Thorsten Jordan (Archivfoto)

Neun Monate war der Wildpark in Landsberg gesperrt. Jetzt sind alle Wege wieder begehbar.

Gute Nachrichten für die Besucher des Lechparks Pössinger Au im Süden von Landsberg. Die Bauarbeiten für den Hochwasserschutz an der Karolinenbrücke sind abgeschlossen. Der Rückbau und die Wiederherstellung der Baustraße und der sonstigen Wege sind beendet. Daher ist der Wildpark ab Freitag wieder von allen Seiten her frei zugänglich.

Absperrungen werden abgebaut

Noch vorhandene Absperrungen werden am Donnerstag abgebaut, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Zufahrt über die Schranke am Parkplatz unterhalb des Klösterls sei wieder möglich. Die weiterführende Wegstrecke am Lech entlang in Richtung Pitzling könne wieder benutzt werden. Wegen der Bauarbeiten war der Zugang zum Wildpark neun Monaten lang gesperrt. Vor einigen Wochen wurde dann der Zugang vom Klösterl aus geöffnet. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren