1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Zwölf Konzerte im Rathaus

Saisonstart

30.09.2011

Zwölf Konzerte im Rathaus

Neue Saison der Rathauskonzerte startet wieder mit einem vielseitigen Programm. Hier im Bild Herbert Hanko, der die Neujahrsmatinee moderiert.
Bild: Archivfoto

Melodissimo – eine Reise durch die Welt der Operette

Landsberg Die Reihe Rathauskonzerte startet in die neue Saison mit zwölf Konzerten. Beginn ist am Samstag, 15. Oktober, um 20 Uhr im Festsaal des Historischen Rathauses: „Melodissimo“, sieben Sänger, Sängerinnen und Musiker bieten eine Reise durch die Welt der Operetten und Tonfilmschlager.

Am Samstag, 5. November, gastiert ab 20 Uhr das Gitarrenduo „Gruber & Maklar“. Mit dem Duo wird das Publikum eine Zeitreise durch fünf Jahrhunderte erleben, Musik zum Träumen und Genießen, so der Veranstalter. Ein besonderes Highlight bietet die Konzertreihe am Samstag, 26. November, ab 20 Uhr. Die englische Sopranistin Emma Kirkby gastiert mit dem Salzburger Ensemble Bell’Arte im Festsaal des Rathauses. Emma Kirkby und Bell’Arte bieten ein Musikprogramm, das Bezug nimmt auf die Residenzstadt Salzburg.

Tradition ist auch schon die „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma, die am Freitag, 23. Dezember, ab 19 Uhr vom Blechbläserensemble unter Leitung von Hans-Günter Schwanzer zu Gehör gebracht wird. Sepp Wörsching übernimmt den Erzählpart. Am Mittwoch, 28. Dezember, ab 20 Uhr findet das Weihnachtskonzert des Collegium Musicum wieder im Theatersaal der Waldorfschule statt. Alfons Schmidt hat einige hervorragende junge Musiker engagiert: Das Collegium wird unterstützt durch die Solisten Maura Knierim, Harfe, und Franziska Leupold, Violine. Immer ausverkauft ist die Neujahrs-Matinée, die in 2012 am 6. Januar um 11 Uhr im Stadttheater sein wird. Wie gewohnt stimmt das Salonorchester des Bayerischen Rundfunks mit dem Moderator Herbert Hanko beschwingt auf das neue Jahr ein. Am 28. Januar gastiert Daniel Ottensamer, Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, mit Christoph Traxler, Klavier, im Festsaal des Rathauses. Das Faschingskonzert der Blechbläser wird am 15. Februar geboten. Am 3. März gastiert der junge französische Pianist Henri Bonamy mit einem Chopin-Konzert im Rathaus, am 13. April liest Alexander Netschajev, musikalisch umrahmt von Franz Lichtenstern, Julian und Gerhard Johannes. Janos Maté, Violine, und Gerhard Johannes, Klavier, spielen am 26. Mai Schumann, Schubert und ungarische Weisen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Erstmals in dieser Saison gibt es ein Kinderkonzert. Am Samstag, 10. Dezember, ab 16 Uhr kommt „Jakob der Weihnachtsbär“ im Festsaal. Lieder und szenische Einrichtung von Regine Koch, Marta Zsiros, Violine, Sergej Tsarenko, Viola, Magdalena Simm, Violoncello.

Infos Kultur- und Fremdenverkehrsamt Landsberg, Tel.08191/128247

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
LT-Redhocks-Chemnitz027.jpg
Bildergalerie

Leider nur ein Punkt für die Red Hocks Kaufering

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden