Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Es geht um die letzten zwei Titel

Nachwuchsrunde

10.02.2015

Es geht um die letzten zwei Titel

Trotz einer weiteren Topleistung von Melissa Ferrucci gab es für Schöffelding in der Gauoberliga eine weitere Niederlage.
Bild: Thorsten Jordan

Die Ascher Teams haben die Meisterschaft im Visier

Die beiden Ascher Teams stehen beim Finale der Nachwuchsrunde im Gau Landsberg im Blickpunkt. Sie greifen in der A-Süd und der B-Süd nach den letzten zwei Titeln der Saison 2014/15. In allen anderen Klassen sind die Entscheidungen bereits vorzeitig gefallen. Asch I kann sein Meisterstück in der A-Süd mit einem Erfolg beim Rangvierten Pflugdorf ablegen.

Um dies zu verhindern, müsste dann das punktgleiche Hofstetten gegen Stoffen II schon 30 Ringe mehr als die Fuchstaler erzielen – trotz des zuletzt starken Auftritts kaum zu erreichen. Etwas schwieriger ist die Ausgangssituation für Asch II in der B-Süd. Die Reserve muss im Endspiel dem immer noch verlustpunktfreien Spitzenreiter Stadl nicht nur die erste Niederlage beibringen, sondern dabei auch noch mindestens sechs Ringe mehr vorlegen.

Die höchste Ringzahl aller Teams erzielte beim neunten Durchgang einmal mehr Emmenhausen, das sich beim Tabellenzweiten Großkitzighofen wie erwartet ganz souverän den Titel in der Gauliga holte. Neben den Schwaben wollen auch Gesamtsieger Stoffen in der Gauoberliga, die beiden Reischer Vertretungen in der A- und B-Nord, Stadl in der B-Süd und Emmenhausen II in der C-Süd mit makelloser Bilanz abschließen. Im Schlagerkampf der C-Nord hat sich Kaufering gegen Geretshausen II endgültig Rang eins gesichert. Selbst eine weitere Topleistung von Melissa Ferrucci (293) konnte in der Gauoberliga die dritte Niederlage des Rangzweiten Schöffelding in Scheuring nicht verhindern. Mit persönlicher Bestmarke gelang Patrick Aßner (287) vom B-Klassisten Leeder das zweithöchste Einzelresultat. Es folgen Katharina Schmid (285) von Asch I und Theresa Ettner (284) vom Gesamtsieger Stoffen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren