Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
Kreisliga
27.09.2021

Die Serie reißt

Jahn unterliegt erstmals mit dem neuen Coach. Penzing trifft nicht

Nach fünf Spielen reißt die Serie von Jahn Landsberg in der Kreisliga Zugspitze. Gegen den Tabellennachbarn Altenstadt gibt es am Ende eine deutliche Niederlage. Und diese war nicht unverdient. „In der ersten Halbzeit haben wir sehr gut gespielt, aber es versäumt, das zweite oder dritte Tor zu machen“, sagt Trainer Norbert Wagner, für den es die erste Niederlage mit Jahn war, seit er das Team übernommen hat. Das frühe Gegentor in der zweiten Halbzeit brachte sein Team aber komplett aus dem Tritt. „Das war die schlechteste Halbzeit, die ich je von Jahn gesehen habe“, spricht er Klartext. Nichts habe mehr funktioniert und man habe Altenstadt förmlich zum Toreschießen eingeladen – was die Gastgeber zu einem 4:1-Sieg nutzten.

Besser lief es für den TSV Utting in Maisach. Obwohl beide Teams über 90 Minuten keinen guten Fußball auf Kreisliga-Niveau zeigten, konnten sich die Gäste am Ende mit einem 3:1-Sieg durchsetzen. Besonders Jonathan Krukow leistete seinen Beitrag dazu, denn er erzielte alle drei Tore für den TSV. Auch ein verwandelter Elfmeter zur 1:0-Führung in der ersten Hälfte war dabei. Maisach erspielte sich vor dem Seitenwechsel zwar einige Chancen, ähnlich wie den Uttingern mangelte es aber auch ihnen am zwingenden Torabschluss. Eine Viertelstunde vor Schluss wurde es nach dem Maisacher Ausgleich noch mal kurz spannend. Utting konnte jedoch direkt den alten Abstand wieder herstellen.

Ein schwieriges Spiel stand für den FC Penzing zu Hause gegen den Tabellenzweiten Günzlhofen an. Bereits in der dritten Minute kam der FCP das erste Mal richtig in Bedrängnis: Günzlhofen verwandelte einen Kopfball, der jedoch aufgrund von Abseits aberkannt wurde. Penzing kam nicht richtig vors Tor, ein deutliches Chancenplus stand aufseiten der Gäste. Zehn Minuten vor Schluss konnte der FCP dem Druck schließlich nicht mehr standhalten und kassierte zwei Gegentreffer zum 0:2-Endstand. (lt)

Altenstadt - Jahn LL 4:1; 0:1 Mätz (4.), 1:1 Yapici (46.), 2:1 Schmitt (60.), 3:1 Gashi (70.), 4:1 Coban (89.)

Maisach - Utting 1:3; 1:0 Krukow (12., FE), 1:1 Tomangbe (69.), 2:1 und 3:1 Krukow (73. und 80.)

Penzing - Günzlhofen 0:2; 0:1 Özdemir (83.), 0:2 Zaneli (89.)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.