Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Vereinsberichte
  4. Abschluss und Wertungen bei den Karatekas

08.02.2018

Abschluss und Wertungen bei den Karatekas

Die Wettkampfteilnehmer zusammen mit ihren Trainern und Helfern.
Bild: Markus Kößler

Kinder-Meisterschaft in Egling. Einsteigen ist möglich

Etwa 20 Nachwuchs-Karatekas haben bei der Kinder-Meisterschaft in Egling in verschiedenen Disziplinen Punkte gesammelt, die zum Jahresgesamtergebnis beitrugen.

Jeweils in der Unter- und Mittelstufe belegten beim Abschlussturnier:

1. Plätze Jakob Pilz und Leon Albrecht,

2. Plätze Sebastian Huber und Amelie Hankl und

3. Plätze Janosch Herbig und Magnus Kindler.

Die beste Zeit beim Hindernisparcours lief Leon Albrecht.

Mit den letzten Punkten konnten die Jahresgesamtsieger der Vereinsmeisterschaft 2017 in Egling ermittelt werden. Die besten drei der beiden Leistungsklassen wurden von Sensei Markus Kößler mit Pokal und Medaillen geehrt. Die Gesamtsieger des Jahres 2017 sind in der Unterstufe:

1. Platz: Jakob Pilz

2. Platz: Elisa Göring

3. Platz: Janosch Herbig

In der Mittelstufe errangen den:

1. Platz: Leon Albrecht

2. Platz: Amelie Hankl

3. Platz: Magnus Kindler

Den Titel „Schnellster Parcours-Läufer 2017“ holte sich ebenfalls Leon Albrecht.

Ab sofort gibt es in Egling wieder die Möglichkeit für alle interessierten Schulkinder ab der ersten Klasse das Karatetraining einmal auszuprobieren. Das Training findet immer donnerstags in der Schulturnhalle in Egling statt und ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Darüber hinaus können auch Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren immer donnerstags jederzeit an einem unverbindlichen Probetraining teilnehmen. (lt)

gibt es unter www.sanshukan-budo.de oder bei info@sanshukan-budo.de.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren