Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne

27.04.2015

Bunter Strauß für Gesundheit

Führung des Kneippvereins

Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel – die eigene Gesundheit fördern und erhalten, das hat sich der Kneippverein in Landsberg zum Leitfaden genommen. Ein bunter Strauß mit Heilkräutern ziert das neue Halbjahresprogramm, das Interessierte im Rathaus mitnehmen können. Darin ist wieder eine Anzahl von verschiedenen Veranstaltungen geboten: der monatliche Gesundheitstreff mit wichtigen Themen, Wanderungen in die Umgebung in froher Gesellschaft, Fahrten, Feste und vieles mehr. Dabei sind auch neue Mitglieder stets willkommen.

Bei der Jahreshauptversammlung wurde auf die Aktivitäten des Vereins hingewiesen, der im vergangenen Oktober sein 20-jähriges Bestehen feiern konnte. Viel Arbeit für den Vorstand gab es durch krankheitsbedingte Ausfälle, aber auch die Neuordnung der anfallenden Aufgaben, wie es das neue Outfit des Programms zeigt.

Glücklicherweise ist der Vorstand wieder vollzählig. Eine Neufassung der Satzung war notwendig geworden, und so wurde diese dann verabschiedet. Der Beitrag beträgt ab 2016 jährlich 30 Euro für Einzelmitglieder beziehungsweise 40 Euro für Familien. Bei Gästen wird um Spenden gebeten, für Fahrten soll ein Obolus von fünf Euro erhoben werden.

Ein großer Wunsch bleibt, dass sich viele am Vereinsleben beteiligen, denn immer gibt es Neues zu erfahren – und die Gemeinschaft tut auch gut. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren