1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Abzocker ergaunern 900 Euro iTunes-Guthaben

Bad Wörishofen

24.06.2019

Abzocker ergaunern 900 Euro iTunes-Guthaben

Gewinnversprechen am Telefon klingen oft verlockend - doch wer sich darauf einlässt, verliert mitunter viel Geld. So erging es nun auch einer 77-jährigen Frau aus Bad Wörishofen.
Bild: Marc Müller, dpa

Unbekannte legen 77-jährige Bad Wörishoferin am Telefon mit hohem Gewinnversprechen herein.

Eine 77-jährige Frau aus Bad Wörishofen wurde Opfer einer Abzocke-Masche mit Guthaben-Karten. Nach Angaben der Polizei erhielt die Frau bereits am vergangenen Freitag zwei Anrufe von einem vermeintlichen Gewinnspielunternehmen. Die deutschsprachige Anruferin kündigte einen Gewinn von 49.000 Euro an. Um das Geld schlussendlich zu erhalten, müsse die 77-Jährige lediglich noch neun iTunes-Karten im Wert von 900 Euro kaufen. Diese Karten können im Internet-Shop des Anbieters wie Bargeld verwendet werden. Die Seniorin kaufte die Karten und gab die freigerubbelte Ziffernfolge der Anruferin durch. Nur mit diesen Ziffern kann das Guthaben auch genutzt werden.

Die versprochenen 49.000 Euro hat die Bad Wörishoferin im Gegenzug bislang natürlich nicht erhalten. Eine Freundin riet der 77-Jährigen schließlich, die Polizei Bad Wörishofen einzuschalten. (m.he)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren