Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Bad Wörishofen: In der Bad Wörishofer Fußgängerzone wird zu viel gefahren

Bad Wörishofen
26.09.2021

In der Bad Wörishofer Fußgängerzone wird zu viel gefahren

Wasserräder ja, Zweiräder und andere Vehikel nein: Die Kneippstraße in Bad Wörishofen ist Fußgängerzone. Dennoch gibt es dort ein Problem mit Autos und Lieferfahrzeugen.
Foto: pol

Plus Scharfe Kritik der Grünen im Stadtrat. Bürgermeister Stefan Welzel kündigt Maßnahmen an. Auch bei der Benennung von Straßen nach Frauen will die Stadt nachbessern. Nicht genehmigtes Aushub-Lager sorgt für Ärger

Die Verkehrsverhältnisse in Bad Wörishofens Fußgängerzone und eine offenbar nicht genehmigte Lagerstätte für Aushub sorgten jüngst für Diskussionsstoff. In der Fußgängerzone werde den ganzen Tag trotz anderslautender Vorschriften gefahren und beliefert, kritisiert Grünen-Stadträtin Paola Rauscher. Es sei nur eine Frage der Zeit, bis dort jemand zu Schaden komme.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.