1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Betrunkener folgt Navi und landet in Erdhaufen

Stetten

06.01.2019

Betrunkener folgt Navi und landet in Erdhaufen

Ein Mann glaubte seinem Navi - und landete bei Stetten in einem Erdhaufen.
Bild: Florian Kleinschmidt, dpa (Symbolfoto)

Morgenstund hatte für ihn nicht Gold im Mund: Ein Autofahrer glaubte seinem Navigationssystem und verursachte einen Sachschaden. Ihm droht noch mehr Ärger.

Sein Navigationssystem hat einen ortsunkundigen Autofahrer am frühen Samstagmorgen in Stetten statt an sein Ziel in einen Carport beziehungsweise den dahinter befindlichen Erdhaufen gelotst.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Laut Polizei entstand ein Schaden von 4200 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein Bluttest ergab einen Wert deutlich über 1,1 Promille, so die Polizei. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, sein Wagen wurde mit einem Traktor geborgen und zu einem öffentlichen Parkplatz gebracht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren