Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Damit alte Lieder nicht vergessen werden

Konzert

22.12.2017

Damit alte Lieder nicht vergessen werden

Manuel Rauscher (links) vom Musikverein und die Ramminger Alphornbläser laden am Samstag um 19 Uhr zum Benefizkonzert in die Pfarrkirche ein.
Bild: sid

Auf Initiative der Ramminger Alphornbläser gibt es ein besonderes Benefizkonzert

Es wird „A besinnliche Stund’ vor Weihnachten“, das Benefizkonzert zugunsten des Kinderhospizes St. Nikolaus Bad Grönenbach in der Pfarrkirche St. Magnus in Rammingen am Samstag, 23. Dezember, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Initiatoren, die Ramminger Alphornbläser, so Manuel Rauscher, Jugendwart vom Musikverein, möchten die „alten“ Weihnachtslieder und Weisen spielen, damit sie nicht in Vergessenheit geraten. So sollen auch die kranken Kinder nicht vergessen werden, die im Kinderhospiz mit ihren Eltern und Geschwistern begleitet werden. Diese Institution ist auf Spenden angewiesen.

So hoffen die Musizierenden auf viele Besucher, damit eine stattliche Summe zusammenkommt, die zu 100 Prozent überreicht wird. Mitwirkende sind Bläser und Sänger des Musikvereins Rammingen, die Saiten- und Ventilkläpperer aus Rammingen und Türkheim, Franziska John aus Zaisertshofen an ihrer Harfe, der Bickenrieder Zweigesang mit Anton (Toni) Reisach und Ingrid Greifenhagen und die Ramminger Alphornbläser. (sid)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren