Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Jugendliche zieht bewusstlosen Bub aus Wasser

Badeunfall

14.07.2010

Jugendliche zieht bewusstlosen Bub aus Wasser

Einen bewusstlosen Buben hat eine 14-Jährige in einem Bad in Rammingen entdeckt. Die Jugendliche reagierte sofort und brachte den Fünfjährigen an den Beckenrand.

Einen bewusstlosen Buben hat eine 14-Jährige in einem Bad in Rammingen entdeckt. Die Jugendliche reagierte sofort und brachte den Fünfjährigen an den Beckenrand.

Gegen 16.15 Uhr war der Junge nur für kurze Zeit unbeaufsichtigt im Schwimmerbereich. Er trug Schwimmreifen an den Armen, so die Polizei. Ein 14-jähriges Mädchen entdeckte das Kind bewusstlos im Wasser treibend.

Die Jugendliche brachte den Buben an den Beckenrand und zog ihn aus dem Wasser. Ein 64-jähriger Mann begann dort sofort mit der Wiederbelebung, die auch Erfolg hatte. Ein Notarzt übernahm anschließend die weitere Erstversorgung.

Das Kind wurde mit einem Hubschrauber in eine Kinderklinik gebracht. Über den Gesundheitszustand gab es bis zum Abend keine weiteren Informationen. gol

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren