Newsticker

Maskenpflicht gilt in Deutschland weiterhin - auch im Einzelhandel
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Mindelheim trauert um Eva Gäble

Nachruf

19.05.2020

Mindelheim trauert um Eva Gäble

Eva Gäble †

Plus Eva Gäble führte zusammen mit ihrem Mann Albert ein Augenoptikergeschäft in Mindelheim. Nun ist sie gestorben. Einer ihrer Enkel tritt in ihre Fußstapfen.

Augenoptikerin Eva Gäble ist tot. Sie starb im Alter von 95 Jahren. Von ihrem Vater hatte sie zusammen mit Ihrem Mann Albert Gäble das Geschäft in der Innenstadt von Mindelheim übernommen und bis 1988 geführt.

Dann traten ihr Sohn Manfred und seine Frau Birgit in die Firma ein. Auch in den folgenden Jahren nahm Eva Gäble regen Anteil an der Entwicklung des Geschäftes, vor allem aber am Aufwachsen ihrer beiden Enkel Alexander und Maximilian.

Groß war die Freude von Eva Gäble als ihr Enkel Maximilian seinen Bachelor im Studiengang Augenoptik ablegte und damit die Grundlage für die Fortführung der Firma Hartmann. (mz)

Auch sie starben 2020:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren