Newsticker
Ämter melden 20.398 Corona-Neuinfektionen und 1013 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Polizisten nehmen eine Spinne in Gewahrsam

Bad Wörishofen

18.05.2020

Polizisten nehmen eine Spinne in Gewahrsam

Gut fünf Zentimeter groß war die „tellergroße“ Spinne wirklich.
Bild: Polizei

Am Ende war die Erleichterung nicht nur bei der 89-jährigen Seniorin groß: Sie hatte eine "tellergroße" Spinne in ihrem Keller gesichtet und völlig verstört die Polizei alarmiert. Die Beamten konnten den "Täter" dann auch schnell dingfest machen.

„Bei uns im Keller ist eine tellergroße Spinne“ – So lautete die Mitteilung einer 87-jährigen Frau am Sonntagmittag, über den Notruf bei der Einsatzzentrale in Kempten. Selbst die zwischenzeitlich verständigte Tochter traute sich daraufhin nicht mehr in das Untergeschoss, weil sie ein exotisches giftiges Exemplar vermutete.

Die Polizei, Dein Freund und Helfer - auch in besonders krabbeligen Fällen

Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen klassifizierten das Tier mit einem Durchmesser von rund fünf Zentimetern aber schnell als harmlose etwas größer geratene Hausspinne und fingen sie ein. Anschließend wurde die Spinne sicher und wohlbehalten im Garten ausgewildert.

Lesen Sie dazu auch: Polizisten verdienen Respekt, müssen aber auch Ansprüchen genügen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren