1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Saisonstart in Dirlewang mit viel Spaß und Musik

Fasching

20.11.2018

Saisonstart in Dirlewang mit viel Spaß und Musik

Die großen und kleinen Gardinchen der Narrwangia gaben beim Eröffnungsball gleich einen tänzerischen Vorgeschmack auf die kommende Faschingssaison.
3 Bilder
Die großen und kleinen Gardinchen der Narrwangia gaben beim Eröffnungsball gleich einen tänzerischen Vorgeschmack auf die kommende Faschingssaison.
Bild: Adelwarth

Bei der dritten Dirlewanger Lachnacht war Einiges geboten. Tolle Premiere für das neue Präsidententrio.

Tanz- und Sketcheinlagen gespickt mit viel Spannung, das bot die Narrwangia bei der dritten Dirlewanger Lach- und Tanznacht. Dazu spielte die hauseigene Narrwangia-Band und so war die Eröffnung der fünften Jahreszeit eine rundum gelungene Sache. Witzig, spritzig und amüsant war der Abend in der vollbesetzten Turnhalle und die Zuschauer hangelten sich gespannt von einem Showblock zum Nächsten. Alle Altersstufen des närrischen Hofstaates wurden präsentiert und machten wieder deutlich, dass in Dirlewang die fünfte Jahreszeit mit viel Freude und Spaß gelebt wird.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

So durften die Mädels der Minigarde gemeinsam mit den Großen auf der Bühne stehen und gleich einen kleinen tänzerischen Vorgeschmack darauf bieten, was die Narren im kommenden Jahr erwarten können. Harmonisch und gut gelaunt hüpften die kleinen und großen Gardinchen über die Bühne.Auch ein flotter HipHop-Tanz der Teenies durfte nicht fehlen.

Musik und Fasching gehören in Dirlewang zusammen

Stilecht mit Gesang eröffneten der neue Präsident Florian Obermair und Thomas Rauch alias David Hasselhoff den Ballabend, denn Musik und Fasching gehören einfach zusammen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Aber nicht nur tänzerisch ging es richtig zur Sache, sondern auch die Lachmuskeln wurden ganz schön strapaziert. Eine großartige Idee war das Rückwärtsvideo des Sportlers „Ivo“ von Florian Obermair. Auf der Bühne wurden die Zuschauer Zeuge eines gekonnten Hürdenlaufes, nur eben rückwärts.

Jubelrufe, Applaus und der Lauf wurden rückwärts gesprochen und per Videokamera aufgezeichnet. Beim Endresultat, welches dann vorwärts auf der Leinwand abgespielt wurde, lachte das Publikum Tränen. Eine wahre Schau, wie Florian Obermair sich zuerst rückwärts freut, dann über die Hürden springt und sich dann aufwärmt.

Pikantes auf der Dirlewanger Herrentoilette

Nicht weniger witzig war der pikante Sketch „Auf der Herrentoilette“, bei dem es einige Schwierigkeiten gab, welche jedoch Florian Obermair, Nico Stüber, Andreas Jenewein, Christian Seeger und Maria Müller urkomisch meisterten.

Die bekannte Sendung „Herzblatt“ war ebenso Thema des Abends und sorgte für wahre Lachsalven, bei dem Julian Buchmaier in einer Paraderolle glänzte.

Dass der Eröffnungsball eine gelungene Feuertaufe des neuen Präsidententrios Florian Obermair, Nico Stüber und Andreas Jenewein war, darf an dieser Stelle natürlich nicht unerwähnt bleiben. Sie haben nicht nur den kompletten Ball organisiert und geleitet, sondern waren auch bei allen Sketch-Einlagen mit von der Partie.

Alle warten auf die neuen Majestäten von Dirlewang

Wie es sich für eine Faschingseröffnung gehört, wartete das Publikum gespannt auf die neuen Regenten der Narrwangia. Überall wurde gemunkelt und geraten und als dann endlich das Geheimnis gelüftet wurde, gab es ordentlich Beifall und Jubelschreie. Die jungen Narren werden von Prinzessin Lorena Fröhlich und Prinz Michael Huber, beide aus Unteregg, angeführt.

Bei den großen Narren halten in der neuen Saison ihre Lieblichkeit Prinzessin Ramona Rampp und Prinz Markus Schröther die Zepter in der Hand und werden das Mindeltal durch die närrische Zeit führen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren