Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Sport: Abschied nach 100 Jahren Ehrenamt

Sport
11.05.2016

Abschied nach 100 Jahren Ehrenamt

Der neue Vorstand der JFG Wertachtal (von links): Ali Kilicoglu, Michael Huber, Thomas Lussi (FC Bad Wörishofen), Barbara Lenhardt-Schegerer, Diana Matzke, Sylvia Wörz, Präsident Roman Leitner, Walter Knoll und Vizepräsident Heinz Pildner. Nicht auf dem Bild zu sehen sind Simone Kessler, Robert Reichow und Christian Prestele.
2 Bilder
Der neue Vorstand der JFG Wertachtal (von links): Ali Kilicoglu, Michael Huber, Thomas Lussi (FC Bad Wörishofen), Barbara Lenhardt-Schegerer, Diana Matzke, Sylvia Wörz, Präsident Roman Leitner, Walter Knoll und Vizepräsident Heinz Pildner. Nicht auf dem Bild zu sehen sind Simone Kessler, Robert Reichow und Christian Prestele.

Drei JFG-Frontmänner ziehen sich zurück. Präsident Leitner führt einen neuen Vorstand

Die Jugendfördergemeinschaft Wertachtal (JFG) stellt sich neu auf. Die Mitglieder haben bei einer außerordentlichen Versammlung einen neuen Vorstand gewählt. Die Versammlung wurde nach Auskunft von Präsident Roman Leitner nötig, weil zur Jahresversammlung im vergangenen November nicht alle Ämter besetzt werden konnten. Leitner führt auch das neue Gremium als Präsident. Dafür verabschiedeten sich mehrere Gründungsmitglieder und langjährige Mitstreiter, denen Leitner ausdrücklich für ihr ehrenamtliches Engagement dankte. Hermann Brem, Hermann Kohler und Gerhard Grund haben insgesamt 100 Jahre Vereinsarbeit hinter sich. Hermann Brem und Gerhard Grund sind jeweils seit über 40 Jahren ehrenamtlich tätig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.