Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Überwältigendes Ergebnis in Salgen

Salgen

15.03.2020

Überwältigendes Ergebnis in Salgen

Roland Hämmerle war von seinem Wahlergebnis überwältigt.

Plus Dass Roland Hämmerle als einziger Kandidat Bürgermeister von Salgen werden würde, lag fast auf der Hand. Doch mit diesem Ergebnis hatte er nicht gerechnet.

Von seinem Ergebnis schier überwältigt war Roland Hämmerle.

98,9 Prozent der Wähler in Salgen gaben ihm ihre Stimme. Die Wahlbeteiligung lag bei 70,1 Prozent. „Ich glaube, mit so einem Ergebnis kann man gar nicht rechnen. Das ist richtig schön“, sagte Hämmerle gegenüber der MZ. Eine Feier war am Sonntagabend trotzdem nicht geplant, denn der künftige Bürgermeister half im Rathaus beim Auszählen.

Hämmerle folgt in Salgen Hans Egger nach, der bereits vor sechs Jahren angekündigt hatte, sich nicht mehr zur Wahl zu stellen. Roland Hämmerle hat sich in den vergangenen zwölf Jahren bereits im Gemeinderat engagiert. Der Sparkassenfachwirt will für das eigentlich ehrenamtliche Bürgermeisteramt seine bisherige Stelle als Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank in Loppenhausen aufgeben. (baus)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren