Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Vermisste Kinder steckten mit Schulbus fest

Bad Wörishofen

09.01.2019

Vermisste Kinder steckten mit Schulbus fest

Die Schneefälle stellen auch den öffentlichen Personennahverkehr im Allgäu vor Herausforderungen.
Bild: Ralf Lienert/Symbolbild

Polizei kann besorgten Eltern schnell Entwarnung geben.

Besorgte Mütter und Väter meldeten sich am späten Dienstagnachmittag bei der Polizei in Bad Wörishofen. Insgesamt waren vier achtjährige Kinder vom Schulunterricht nicht nach Hause zurückgekehrt.

Eine Polizeistreife konnte glücklicherweise aber bereits 15 Minuten später Entwarnung geben. Der Schulbus, welcher die Kinder von der Schule transportieren sollte, war infolge des Schneefalls stecken geblieben und konnte seine Fahrt erst mit einer längeren Verspätung fortsetzen. Die Kinder kamen wohlbehalten nach Hause. (mz)

Mehr zum Winter im Unterallgäu lesen Sie hier:

Eingeschneit: Polizisten schaufeln Auto von 88-Jähriger frei

Schnee: Spätestens um 7 Uhr ist alles geräumt

Hier fällt der Unterricht aus


Zu hohe Schneelast: Stadt schließt Eishalle

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren