Schießen

05.10.2017

Bestens aufgelegt

Erfolgreiche Edelweiß-Schützen (von links): Alois Angerer, Ewald Dorn, Manfred Baur, Erich Golsner, Gustl Aufmuth, Martin Eichele, Rolf Hertnagel und Alois Stiegeler nahmen an der bayerischen Seniorenmeisterschaft teil.
Bild: Karl Kleiber

Die Edelweiß-Schützen aus Derndorf holen sich als Team die bayerische Seniorenmeisterschaft.

Kürzlich fanden in München-Hochbrück die bayerischen Senioren-Meisterschaften im Auflageschießen statt, bei denen rund 1200 Schützen am Start waren. Den Derndorfer Edelweiß-Verein vertraten diesmal Alois Angerer, Ewald Dorn, Manfred Baur, Erich Golsner, Gustl Aufmuth, Martin Eichele, Rolf Hertnagel und Alois Stiegeler in München.

Sie schnitten einmal mehr recht erfolgreich ab. Geschossen wurden die Disziplinen Luftgewehr, Zimmerstutzen, Kipplaufgewehr sowie Kleinkaliber 50 und 100 Meter. Beim Kipplauf gewann Hertnagel mit 303,9 Ringen. Die Mannschaft mit Golsner, Hertnagel und Dorn wurde mit 905,9 Gesamtringen bayerischer Meister. Knapp vorbei am Podest ging es für die zweite Mannschaft: Mit 891,4 Ringen wurde das Team mit Angerer, Eichele und Aufmuth Vierter.

Im Wettbewerb Zimmerstutzen gab es mit 278 Ringen für Baur und Dorn (Senioren B) mit 282 Ringen jeweils Rang zwei. Baur, Dorn und Golsner holten sich in der Mannschaft den dritten Stockerlplatz.

Auch im Kleinkaliber 100 Meter gab es gute Plätze: In der Klasse C sicherte sich Aufmuth mit 299 Zählern Rang vier. Hertnagel wurde mit dem gleichen Ergebnis in der Senioren-Klasse ebenfalls Vierter. Auf Platz zwei kam die Mannschaft aus Dorn, Hertnagel und Aufmuth. In der letzten Disziplin Kleinkaliber 50 Meter-liegend wurde das Team mit 922,9 Ringen Vizemeister. Es schossen Baur (307,4 R.), Golsner (308,9 R.) und Hertnagel (306,6 R.).

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_2304.tif
Eishockey

Diesmal haben die Türkheimer besser gezielt

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen