1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Äpfel in Hülle und Fülle

Natur

12.10.2018

Äpfel in Hülle und Fülle

Eine Apfel- und Pilzausstellung mit buntem Programm ist am Wochenende im Autohaus Wuchenauer in Neu-Ulm zu sehen.
Bild: Gerrit-R. Ranft

Ausstellung mit bewährtem Programm

Es ist wieder soweit: In Schwaighofen ist eine Apfel- und Pilzausstellung zu sehen. Wie seit Jahrzehnten schon füllt der Gerlenhofer Arbeitskreis Umweltschutz (GAU) der Schutzgemeinschaft für den Neu-Ulmer Lebensraum die für ein Wochenende leer geräumten Hallen des Autohauses Wuchenauer an der Otto-Renner-Straße mit Äpfeln und Birnen, mit Gräsern, Schwammerln und Wildfrüchten, und Wissenswertem über die freie Natur.

„Es bleibt beim altbewährten Programm,“ sagt GAU-Geschäftsführer Wolfgang Gaus als Leiter der Veranstaltung, „denn so wollen es die Leute.“ Neuerungen müssten behutsam eingebaut werden. So kommt nun zum zweiten Mal die Fledermausschutzgruppe Neu-Ulm mit ihren Pfleglingen. Nicht gänzlich neu, aber nun einen echten Schwerpunkt bildend, zeigt der GAU selbst, wie Insekten anziehende bunte Blütenwiesen angelegt werden. Dazu hält er ein paar hundert selbst befüllte Tütchen mit Wildblumensamen bereit. Der Diakonieverband kümmert sich um Insektenhotels und was so dazu gehört. Der altbekannte Drechsler kommt nicht mehr, wohl aber die Landfrauen und mit ihnen Kaffee und Kuchen. Auch die Kinderspiel- und Bastelecke ist wieder da, die Korbflechterin, der Büchertisch und Hubert Förster, der seit Jahrzehnten die Eulen und Falken im Landkreis betreut. „Neu ist unser Flyer zum Plessenteich“, sagt Gaus, „druckfrisch angeliefert“.

Geöffnet ist die Ausstellung bei kostenlosem Eintritt am Samstag, 13. Oktober, von 9 bis 17 Uhr, und am Sonntag, 14. Oktober, von 10 bis 17 Uhr. (grr)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC05912.tif
Jubiläum

Volles Haus in der Kunstzone

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen