Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Aktion: Ostergarten in der Friedenskirche

Aktion
30.03.2019

Ostergarten in der Friedenskirche

Eine der Stationen zeigt die Gefangennahme Jesu.
Foto: Friedenskirche

Ausstellung zeigt in zehn Stationen die Passionsgeschichte

In 45 Minuten durchs Heilige Land: Von kommenden Montag, 1. April, bis Sonntag, 21. April, ist das Ostergarten-Projekt der Friedenskirche Neu-Ulm zu bestaunen. In zehn Stationen präsentiert der szenisch gestaltete Weg im Erweiterungsbau der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde die Passionsgeschichte. Das reicht vom Einzug Jesu in Jerusalem, über das Abendmahl, den Verrat, die Kreuzigung bis hin zur Auferstehung und den Vater-unser-Bereich. Mit Geschichten, Gerüchen, Geräuschen und Licht, Fladenbrot und Traubensaft sollen alle Sinne angesprochen werden. „Wir wollen versuchen, die Atmosphäre von damals erlebbar zu machen“, sind sich Pastor Thomas Greiner sowie die Projektleiterin Simone Thiess einig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.