Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Autobahnlärm: Was hilft am besten?

27.07.2019

Autobahnlärm: Was hilft am besten?

Der Landkreis kann kein Tempolimit verhängen

Entscheiden können Kreisräte viel, allerdings sollten sie sich sinnigerweise auf das beschränken, wofür sie zuständig sind: „Wir können hier auch den Weltfrieden beschließen, aber das würde nichts nützen.“ Mit diesen Worten kommentierte Landrat Thorsten Freudenberger (CSU) im Wirtschafts- und Verkehrsausschuss einen Antrag der Grünen, wonach der Landkreis sich aus Gründen des Lärmschutzes für ein Tempolimit von 130 Stundenkilometern an der A7 und der B28 einsetzen solle. Da dies aber zu den Bundesangelegenheiten zählt, kann der Kreis im Prinzip nichts machen. Das erinnerte Freudenberger an einen Vorstoß in Zeiten der Friedensbewegung, als sich die Stadt Vöhringen mit dem Antrag konfrontiert sah, sie solle aus der NATO austreten – was ihre Kompetenzen eindeutig überstieg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.