Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Blaubeuren: Kletterer stürzt ab und kommt ums Leben

Blaubeuren
17.04.2019

Kletterer stürzt ab und kommt ums Leben

Die Polizei ermittelt nach einem tödlichen Kletterunfall.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine Begleiterin warnte den Mann noch, doch er stieg weiter nach oben. Ein Kletterer ist am Dienstag am Breitfels bei Blaubeuren abgestürzt und ums Leben gekommen.

Ein 28 Jahre alter Mann ist am Dienstag bei einer Klettertour bei Blaubeuren abgestürzt und ums Leben gekommen. Das berichtet die Polizei. Die Beamten schildern, dass der 28-Jährige und seine 32-Jährige Bekannte am Breitfels bei Blaubeuren klettern wollten. Gegen 10.30 Uhr war der 28-Jährige bereits mehrere Meter hoch geklettert. Zwischendurch habe er das Seil an einem Haken eingehängt, jedoch nur auf halber Höhe, so die Erkenntnisse der Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.