Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Einbrecher steigt tagsüber

10.07.2010

Einbrecher steigt tagsüber

Bargeld und Schmuck hat ein Einbrecher am Donnerstag im Galgenbergweg in Ulm erbeutet. Zwischen 9 und 14.45 Uhr schob er an einem Wohnhaus einen Rollladen hoch, um an ein Fenster zu kommen. Das hebelte er auf und stieg durch die Öffnung. Im Innern durchsuchte er mehrere Schränke nach Beute. Dort fand er nach ersten Erkenntnissen Schmuck und Geld. Über den genauen Umfang und Wert der Beute sind sich die Bestohlenen noch nicht im Klaren. Sie müssen sich erst noch einen Überblick verschaffen. Insgesamt dürfte ihnen ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden sein, so die Polizei. (az)

Einbrecher steigt tagsüber in Wohnhaus ein

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren