Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Kommentar: Rowdys auf der Gänstorbrücke

Rowdys auf der Gänstorbrücke

Kommentar Von Ronald Hinzpeter
13.08.2019

Die ersten Maßnahmen gegen Lastwagenfahrer auf der Gänstorbrücke waren vergeblich. Nun mussten härtere Maßnahmen her. Gut so.

Jetzt wird es langsam grotesk: Keine 24 Stunden stand die Höhenbegrenzung an der Gänstorbrücke, da musste sie schon wieder umgebaut werden – zu viele Lastwagenfahrer hatten sich einen Dreck darum geschert, dass sie mit ihren schweren Gefährten einfach nicht mehr über das hochgradig marode Bauwerk rollen dürfen. Deshalb mussten die „Abwehrmaßnahmen“ weiter verschärft werden, um den Schwerverkehr daran zu hindern, die angeschlagene Betonkonstruktion weiter zuschanden zu reiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.