Newsticker
Nach angeordnetem Rückzug: Noch sitzen ukrainische Soldaten und Zivilisten in Sjewjerodonezk fest
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Ein Gangster mit Gefühl

Neu-Ulm
01.11.2015

Ein Gangster mit Gefühl

War schon in der Region zu Gast: Sido bei einem Konzert im Frühjahr 2014 im Ulmer Roxy.
Foto: Devin Sancakli

Sido spielt bei seiner „Liebe“-Tour am Sonntag in Neu-Ulm

Vom Straßenjungen zum Multimillionär – die Lebensgeschichte des Berliner Rappers Sido liest sich wie ein modernes Märchen. Die schillernden Facetten daraus präsentiert das Schwergewicht der deutschen Hip-Hop-Szene am Sonntag, 8. November, musikalisch in der Ratiopharm-Arena in Neu-Ulm. Für das Konzert der „Liebe“-Tour gibt es noch Tickets.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.