Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Neu-Ulm hat jetzt eine Stadtschreiberin

Neu-Ulm
08.03.2019

Neu-Ulm hat jetzt eine Stadtschreiberin

Sie soll Neu-Ulm in Buchform bringen: die Schriftstellerin Constance Hotz bei einer Lesung.
Foto: Sammlung Constance Hotz

Constance Hotz soll das große Stadtjubiläum literarisch begleiten. Die 1954 geborene Autorin hat schon früher bewiesen, dass sie die Atmosphäre eines Ortes einfangen kann.

Ab sofort hat Neu-Ulm eine Stadtschreiberin. Constance Hotz ist die erste ihrer Art in der Donaustadt und hat kürzlich ihr Domizil auf Zeit in der Innenstadt bezogen. Von März bis Ende Juni wird sie anlässlich des 150. Stadtjubiläums in der Stadt leben und arbeiten. Sie will eintauchen in das Leben in der Stadt, Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern knüpfen, Jubiläumsveranstaltungen besuchen und begleiten und sich auch an den Literaturveranstaltungen im Rahmen des Jubiläums beteiligen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.