Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm/Pfuhl: Zugabe: Ein zweites Hafenkonzert findet in der Kunstzone in Pfuhl statt

Neu-Ulm/Pfuhl
21.07.2021

Zugabe: Ein zweites Hafenkonzert findet in der Kunstzone in Pfuhl statt

Die Dogs of the bay treten am 24. Juli in der Pfuhler Kunstzone auf.
Foto: Kultur-Casino

Die Band Dogs of the bay spielt ein zusätzliches Hafenkonzert. Nach einem Auftritt im Biergarten soll es in der Galerie Kunstzone in Pfuhl maritim werden.

Ein erstes Hafenkonzert findet am 22. Juli, 19 Uhr, in Pauls Biergarten am Neu-Ulmer Donau-Ufer statt - doch es gibt jetzt auch eine Zugabe: Die Gruppe Dogs of the bay wird am 24. Juli, ab 19.30 Uhr, auch in der Kunstzone in Pfuhl ihr Seemannsprogramm zum Besten geben. Dogs of the bay, das sind Karin Probst, Angelika Schäuffelen, Peter A. Siegel und Clemens Grote. Sie singen und spielen Liedern von der Liebe, vom Meer, der Ferne und der Reeperbahn nachts um halb eins. Die Palette reicht von Bert Brecht bis Freddy Quinn, von Chanson bis Jazz und Schlager.

Die Galerie Kunstzone befindet sich in der Adlerstraße 6 in Pfuhl, Neu-Ulm. Die Anzahl der Plätze für diesen Konzertabend sei wegen der Corona-Vorschriften begrenzt, und diese müssten eingehalten werden, teilt der Veranstalter mit. Wer einen festen Sitzplatz hat, kann dort aber die Maske abnehmen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.