Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Schöner wohnen – auch auf dem Land

Neu-Ulm
28.07.2018

Schöner wohnen – auch auf dem Land

Die BGNU will im kommenden Herbst zwei Baugrundstücke im Ludwigsfelder Neubaugebiet „Ulmer Hofgut“ erwerben.
2 Bilder
Die BGNU will im kommenden Herbst zwei Baugrundstücke im Ludwigsfelder Neubaugebiet „Ulmer Hofgut“ erwerben.
Foto: Alexander Kaya (Archivbild)

Bei der Versammlung der Baugenossenschaft wirbt deren Geschäftsführer für attraktivere Wohnungen abseits der Innenstadt. Das ist aber nicht leicht umzusetzen.

Die Baugenossenschaft Neu-Ulm (BGNU) hat nach den Worten ihres Geschäftsführers Uwe Fliegner „trotz einiger Herausforderungen das Geschäftsjahr 2017 erfolgreich bewältigt“. Die Mitgliederzahl stieg laut Jahresbericht erneut auf nun 1195, die gemeinsam gut 88000 Anteile halten. Aus dem Bilanzgewinn um 273000 Euro werden laut Beschluss der Jahreshauptversammlung gut 133000 Euro an die Mitglieder ausgeschüttet, was einer Dividende von vier Prozent je Anteil entspricht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.