Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Sie ist Neu-Ulms Fachfrau für Freiluftkultur

Neu-Ulm
07.08.2019

Sie ist Neu-Ulms Fachfrau für Freiluftkultur

Alles im Griff: Mareike Kuch, hier beim Kurzfilmfestival im Glacis, ist bei der Stadt Neu-Ulm für das Kulturprogramm zuständig – seit 18 Jahren.
Foto: Andreas Brücken

Ob im Glacis, auf der Caponniere oder im Museumshof: Mareike Kuch kümmert sich bei der Stadt um Konzerte und andere Veranstaltungen. Sie ist dadurch zur Wetterexpertin geworden.

Wahrscheinlich nur Landwirte, Gärtner und Bademeister blicken häufiger zum Himmel als Mareike Kuch. Dabei arbeitet die 41-Jährige im Neu-Ulmer Rathaus. Doch wenn es ernst wird, geht es für die Ulmerin nach draußen, und da schadet es nicht, ein Gespür dafür zu haben, welche Wolke einen Open-Air-Abend versauen könnte. Seit 2001 kümmert sich Kuch um das Kulturprogramm der Stadt Neu-Ulm, und das hat eine Besonderheit: Fast alles findet unter freiem Himmel statt. Bei der 41-Jährigen laufen alle Fäden zusammen – und sie muss auch die Notbremse ziehen, wenn Ungemach von oben droht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.