Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Politik: CSU Nersingen will jünger und weiblicher werden

Politik
19.03.2019

CSU Nersingen will jünger und weiblicher werden

Wurden vom CSU-Ortsverband Nersingen Im Amt bestätigt: (von links) Erich Spann, Barbara Keppeler, Peter Saal, Gerhard Jehle und Albert Riedl.
Foto: Andreas Brücken

Der Ortsverband zieht Bilanz und rüstet sich für die Kommunalwahl im kommenden Jahr

Wie zum Startschuss erklärte Erich Spann, der Vorsitzende der Nersinger CSU, seinen Parteifreunden, dass genau in einem Jahr mit den Kommunalwahlen der Wettbewerb um die Sitze im Gemeinderat entschieden sein werde. Mehr jüngere und weibliche Mitglieder würde er sich in Zukunft im Ortsverband wünschen, erklärte Spann. Doch ließen sich für die anschließende Vorstandswahl nur zwei Frauen, Christine Seidel als stellvertretende Ortsvorsitzende und Barbara Keppeler als Schriftführerin, aufstellen. Ebenso wie ihre männlichen Kollegen Gerhard Jehle, Peter Saal als weiterer Stellvertreter und Albert Riedl als Schatzmeister wurden die Kandidatinnen einstimmig und ohne weitere Bewerber im Amt bestätigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.