1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Popstars: Jurorin Marta Jandová auf "Heimatbesuch"

Ulm

22.09.2010

Popstars: Jurorin Marta Jandová auf "Heimatbesuch"

Marta Jandova und Thorsten Mewese, Kern der Band "Die Happy", auf Heimatbesuch in Ulm.
Bild: Oliver Helmstädter

Neue Platte, neue Tour und viel Arbeit: "Die Happy"-Frontfrau Marta Jandová und Bandgründer Thorsten Mewes sind zu ihren Ulmer Wurzeln zurückgekehrt. Oliver Helmstädter hat sie getroffen.

Neue Platte, neue Tour und auch sonst viel Arbeit: "Die Happy" Frontfrau Marta Jandová und Bandgründer Thorsten Mewes sind zu ihren Ulmer Wurzeln zurückgekehrt.

Dienstag, 11.07 Uhr, im Café im Kornhauskeller: Zwei Latte Macciatto und Eier mit Speck werden für eine Rockband, die mehr oder weniger seit 17 Jahren auf Tour ist, zu einem Stück Heimat. Der Kern von "Die Happy" - Marta Jandová und Thorsten "Wurmi" Mewes - stattete zwischen Terminen in München und Köln ihrem einstigen Stammcafé einen Besuch ab. Und weil Zeit für eine Band kostbar ist, die kommende Woche ein neues Album veröffentlicht, kommen Mama und Papa Mewes auch gleich mit zum Termin mit der Lokalpresse.

Marta Jandová ist gefragter denn je zuvor

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Marta Jandová ist derzeit gefragter denn je. Spätestens seitdem die 36-jährige Sängerin in der Jury der Pro Sieben Castingsendung "Popstars" Woche für Woche vor einem Millionenpublikum die Sangeskünste des Nachwuchses bewertet, stieg die Schöne in die erste Promiliga auf. Eine beachtliche Karriere, die in diversen Jugendhäusern von Arnegg bis Westerstetten Anfang der 90er Jahre ihren Anfang nahm.

Obwohl Marta in Prag lebt und Thorsten in Hamburg, sind die beiden nach wie vor tief verwurzelt in der Region. Nur bleibe leider zu wenig Zeit um die Stätten der Jugend (Café Brettle, Cat, Violet, Roxy) zu besuchen. "Ich bin auf Ulmer Bühnen immer besonders nervös, weil lauter Freunde im Publikum sind", sagt Marta, die zierliche Person mit der Hammerstimme, die zwölf Jahre bei der Familie ihres Lead-Gitarristen in Westerstetten bei Ulm wohnte. Sogar verheiratet war sie mit Thorsten Mewes, wobei allerdings allen Beteiligten klar war, dass es dabei primär um die Aufenthaltsgenehmigung der Tschechin für Deutschland ging. "Er hat mich eingekauft", scherzt sie und boxt ihrem Ex-Mann und guten Freund auf die Schulter.

Mewes: "Ich wollte immer Rockstar werden"

Bandgründer Thorsten (38) hatte nie wirklich Zweifel am Erfolg. Die letzten Krümel davon seien weg gewesen, als in den 90ern zum ersten Mal bei einem "Die Happy"-Konzert im Roxy das Schild "Ausverkauft" an der Tür hängte und SHS für die Sicherheit sorgte - genau die Firma, in der Thorsten noch wenige Wochen zuvor gejobbt hatte.

"Ich wollte immer Rockstar werden", sagt Thorsten. Wobei dabei die Betonung auf Rock liege. Denn durchaus zwiegespalten betrachtet "Wurmi" Martas Engagement bei den "Popstars" rund um Juror Detlef "D!" Soost. Einen Auftritt von "Die Happy" werde es jedenfalls in der Sendung nicht geben. "Wir sind dafür zu hart". Wenngleich die Band auch nichts gegen die zusätzliche Popularität einzuwenden habe.

Marta jedenfalls, die früher im Blautalcenter Tee verkaufte, lässt keine Zweifel daran, dass sie trotz anderer Projekte auch in Zukunft die Frontfrau von "Die Happy" bleiben will. Eine Zukunft in der die "Ulmer Band" (O-Ton Thorsten) weiter zu den Etablierten der Branche gehört, schließlich gehen die ersten Mitglieder auf die 40 zu. "Mann, früher habe ich zu solchen Gruppen wie uns alte Säcke gesagt", sagt Thorsten Mewes, der im Januar kommenden Jahres zum ersten Mal Vater wird. Auch dann werde das Touren weiter gehen. Aus Leidenschaft: "Ich bin jeden Tag glücklich, dass ich so was machen darf." Oliver Helmstädter

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Die%20Happy-9384.jpg
Ulm

Marta rockt die Bühne auch mit Gips

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen