Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Roxy: Im inneren Gefängnis der Frau

Roxy
05.09.2019

Im inneren Gefängnis der Frau

Das Innere und das Äußere nähern sich an, kommen aber nicht zusammen: Katharina Krummenacher (oben) und Oxana Arkaeva in „In the Cube“.
Foto: Dagmar Hub

Die Performance „In the Cube“ vereint im Studio Gesang und Tanz – und soll der Auftakt einer Trilogie werden

Die Stimme ist ein Ausdrucksmittel für Emotionen, die stumme tänzerische Bewegung ein anderes. Die neueste Performance im Roxy-Labor fügt am Wochenende beide Formen des Ausdrucks zusammen – und sie bringt fürs Publikum ein Wiedersehen mit der Sopranistin Oxana Arkaeva. Diese war jahrelang ein beliebtes festes Mitglied im Opernensemble des Theaters Ulm und arbeitet heute als Kulturreferentin der Stadt Blaustein. Um Frauen geht es in „In the Cube“ – letztlich um nicht mehr ganz junge Frauen und darum, wie diese in der Mitte des Lebens ticken: Es gibt ein inneres Gefängnis, das man sich selbst bereitet, und es gibt die äußere, sichtbare Seite des Seins – doch frei ist auch sie nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.