Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Sozialer Wohnbau wird vorangetrieben

11.04.2019

Sozialer Wohnbau wird vorangetrieben

Nersinger Räte beschließen Bebauungsplan

Die Gemeinde Nersingen will den geplanten sozialen Wohnungsbau zügig vorantreiben: Die Räte verabschiedeten in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig den Vorentwurf des Bebauungsplans „Industriestraße“ am östlichen Ortsrand von Straß. Auf der westlichen Teilfläche, die die Diwog kaufen wird, sollen 28 geförderte Wohnungen entstehen, für jede davon ist ein Stellplatz vorgesehen. Wie berichtet, hat sich die Gemeinde Nersingen mit der Gemeinde Elchingen und der Neu-Ulmer Wohnungsbaugesellschaft (Nuwog) zusammengetan und die Donau-Iller-Wohnungsgesellschaft (Diwog) gegründet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.