1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Tag des offenen Denkmals in Ulm: Programm und Termin im Überblick

Ulm

07.09.2019

Tag des offenen Denkmals in Ulm: Programm und Termin im Überblick

Der Münsterplatz wird das Zentrum der Aktivitäten am Tag des offenen Denkmals. Dessen bundesweite Eröffnung findet in Ulm statt. Infos zu Termin und Programm.
Bild: Alexander Kaya

Dieses Jahr wird der Tag des offenen Denkmals in Ulm eröffnet. Alle Informationen zu Termin und Programm erhalten Sie hier.

Seit 1993 wird der Tag des offenen Denkmals von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz organisiert. Die große Eröffnungszeremonie findet dieses Jahr auf dem Münsterplatz in Ulm statt. Neben den offiziellen Feierlichkeiten bietet die Stadt auch zahlreiche Führungen zu historischen Denkmälern und Sehenswürdigkeiten an. Beispielsweise kann man sich am Sonntag zu den schönsten Brücken der Stadt führen lassen und außerdem etwas über ihre Geschichte lernen.

Die diesjährige Veranstaltung in Deutschland steht unter dem Motto: "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur". Mehr zum Thema können Sie hier lesen: Tag des offenen Denkmals: Ulm wird zur Hauptstadt der Steine.

Termin: Wann findet der Tag des offenen Denkmals in Ulm statt?

2019 fällt der Tag des offenen Denkmals auf Sonntag, den 8. September. Die feierliche Eröffnungszeremonie wird es auf dem Münsterplatz in Ulm geben. Der Oberbürgermeister der Stadt Ulm, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die Landesdenkmalpflege Baden-Württemberg laden gemeinsam alle interessierten Bürger ab 11 Uhr zur Eröffnung der größten Kulturveranstaltung Deutschlands ein.

Programm am Tag des offenen Denkmals in Ulm: Was ist geboten?

Das Programm auf dem Münsterplatz:

11.00 - 12.30 Uhr Offizielle Eröffnung durch Katrin Schütz, Staatssekretärin Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, Gunter Czisch, Oberbürgermeister der Stadt Ulm und Jörg Haspel, Stiftungsratsvorsitzender der Deutschen Stiftung Denkmalsschutz.

12.30 - 16.00 Uhr Awardverleihung an die Stadt Ulm als 26. Eröffnungsstadt für den Tag des offenen Denkmals. Im Anschluss daran: Moderierte Gesprächsrunde mit Experten und Interessierten zum diesjährigen Motto: Wann ist ein Denkmal "modern" und welche Rolle spielen dabei Umbrüche in Kunst, Architektur und Archäologie? Musikalische Begleitung durch die Sängerin Siyou und den Bassisten Hellmut Hattler.

16.00 - 17.30 Uhr Verleihung des Förderpreises der Deutschen Stiftung Denkmalschutz „Für deine Stadt – Denkmalschutz leben“; Auftritt der Ulmer Spatzen; Verlosung unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der "Denkmal-Rallye"; Bühnenabschluss mit dem Ulmer Musiker Luke Noa.

Führungen und Veranstaltungen an den Denkmälern Ulms:

Bundesfestung Ulm - Fort Oberer Kuhberg

10.00 bis 17.00 Uhr: Führungen nach Bedarf

13.00 bis 16.00 Uhr: Restauratorische Schaubaustelle - Fortschritt der Maßnahmen und Vorführung historischer Handwerkstechniken der Instandhaltungsarbeiten

Brückenführung

Führung über die schönsten Brücken Ulms.

Beginn: 16.00 Uhr (Dauer rund zwei Stunden)

Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Anmeldung: Tourist-Information Münsterplatz 50; per Telefon: 0731 1612830; per E-Mail: info@tourismus.ulm.de

Brunnenführung

Eine Führung zu den historischen Brunnen der Stadt.

Beginn: 12.00 Uhr (Dauer ca. 1.5 Stunden)

Treffpunkt: Neuer Bau (Innenhof Polizeipräsidium - Münsterplatz 47). Anmeldung: Tourist-Information Münsterplatz 50; per Telefon: 0731 1612830; per E-Mail: info@tourismus.ulm.de

Bockgasse 4

11.00 bis 17.00 Uhr: Führungen nach Bedarf

13.00 bis 16.00 Uhr: Restauratorische Schaubaustelle - Zimmerer führen durch den Dachstuhl, erläutern ihre Arbeiten und führen einzelne Arbeitsschritte vor, wie z. B. das Bebeilen von Bauholz

Archäologischer Stadtrundgang Fischerviertel

Führungen: 11.30 und 13.30 Uhr (Dauer ca. 50-60 Minuten)

Treffpunkt: Eingang Schwörhaus (Weinhof 12), festes Schuhwerk erforderlich

Böfinger Schlössle

Führungen: 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr

Treffpunkt: Vor dem Haupteingang (Böfinger Weg 28, Ulm)

Büchsenstadel - Radio Free FM

13.00 bis 17.00 Uhr: Führungen stündlich

Treffpunkt: Platzgasse 18, Ulm

Dampfmaschine der Münsterbrauerei

Führungen: 11.00 und 14.00 Uhr

Treffpunkt: Am Sudhaus 11, Ulm

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren