1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Trauerfeiern jetzt im Aussegnungszelt

Ulm

22.09.2013

Trauerfeiern jetzt im Aussegnungszelt

Die Aussegnungshallen und der Verwaltungstrakt im Neuen Friedhof werden erneuert. Deshalb wurde an der Stuttgarter Straße ein Provisorium eingerichtet. Trauerfeiern finden in den nächsten Monaten im Aussegnungszelt statt.
Bild: Andreas Brücken

Das Provisorium an der Stuttgarter Straße bleibt 15 Monate lang bestehen.

Die beiden Aussegnungshallen und der Verwaltungstrakt im Neuen Friedhof werden saniert und umgebaut. Während der 15-monatigen Bauzeit muss der komplette Betrieb verlagert werden. Dafür wurde am nordwestlichen Zugang des Friedhofs direkt an der Stuttgarter Straße ein Provisorium geschaffen – in Form eines Aussegnungszelts und mehrerer Verwaltungscontainer.

In dem Zelt befinden sich 150 Sitzplätze, eine Orgel und eine Beschallungsanlage sowie vorne ein Rednerpult und Platz für Dekoration. „Ich denke, wir haben einen durchaus einen ansprechenden, würdigen Rahmen geschaffen“, sagte Alfred Jüstl, Leiter der Abteilung Friedhofs- und Bestattungswesen bei der Stadt Ulm. Die ersten Trauerfeiern fanden bereits im Aussegnungszelt statt. „Das lief problemlos“, so Jüstel.

In der großen Halle mit 300 Sitzplätzen und der kleinen Halle mit 40 Plätzen im Neuen Friedhof wurden bislang pro Jahr etwa 330 Trauerfeiern abgehalten. In den nächsten 15 Monaten steht dafür nur noch das Zelt zur Verfügung. Das könnte in dem einen oder anderen Fall zu Engpässen führen. Wenn größere Feiern stattfänden, müsse man im Einzelfall entscheiden, wohin man ausweicht, etwa in eine Kirche, sagte dazu der Leiter der Friedhofsabteilung.

Die neue Aussegnungshalle nach Plänen des Ulmer Architekten Christoph Mohn soll bis Frühjahr 2015 fertig sein. Mit dem Rohbau wird nächstes Jahr begonnen. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt fast fünf Millionen Euro.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Petruskirche Neu-Ulm.jpg
Neu-Ulm

Musik von Bach bis Gospel in der Petruskirche

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket