Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Mann schießt in Ulm mit Druckluftpistole auf Feiernde

Ulm
04.08.2019

Mann schießt in Ulm mit Druckluftpistole auf Feiernde

Die Polizei ermittelt gegen einen Mann, der bewaffnet auf Besucher einer Feier im Bürgerhaus in der Schaffnerstraße losgegangen ist.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ausgerastet ist ein Mann in Ulm, weil er sich von einer Feier gestört fühlte. Er ging bewaffnet auf die Gäste los.

Der 50-jährige Mann störte sich laut Polizei an dem Lärm durch eine Feier im Bürgerhaus in der Schaffnerstraße. Er bewaffnete sich mit Einhandmesser und Schlagring. Dann gürtete er sich eine Druckluftwaffe im Holster um. Dabei handelte es sich um eine Pistole mit einer CO2-Patrone, mit der sich Plastikkügelchen verschießen lassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.