Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Ulmer Forscher arbeiten am Super-Scanner

Ulm
27.12.2015

Ulmer Forscher arbeiten am Super-Scanner

So sieht ein MRT–Scanner aus, an dem in Ulm geforscht wird.
Foto: Universität Ulm

Forschergruppe bekommt fünf Millionen Euro zugesprochen.

Eine von der Uni Ulm aus koordinierte Forschergruppe hat im Zuge eines EU-Projekts fünf Millionen Euro für vier Jahre zugesprochen bekommen. Der Ulmer Anteil liegt bei rund 1,6 Millionen Euro. Ein ungewöhnlicher Erfolg: In dem hochselektiven Verfahren waren nach Angaben der Uni nur zwei Prozent der Anträge erfolgreich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren