Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Wie Tische, Stühle und Schirme in Ulm aussehen dürfen

Ulm
13.11.2019

Wie Tische, Stühle und Schirme in Ulm aussehen dürfen

Foto: Alexander Kaya (Archivfoto)

Die Stadtverwaltung in Ulm hat einen Katalog mit Gestaltungsgrundsätzen für die Innenstadt ausgearbeitet. Zuletzt hatte es Ärger mit einem Wirt gegeben.

Liegestühle, Ledermöbel und Biertischgarnituren sind verboten, Sonnenschirme in schrillen Farben auch. Auf Markisen und Pflanzkübeln darf keine auffällige Werbung angebracht sein, bei den Kübeln gilt zudem eine Mengenbeschränkung. An diese und ähnliche Regeln müssen sich die Wirte in der Ulmer Innenstadt künftig halten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.