Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Unfall: Reisebus kippt wegen Sturm auf B10 bei Dornstadt um

Unfall
29.02.2020

Reisebus kippt wegen Sturm auf B10 bei Dornstadt um

Auf der B10 nördlich von Ulm ist am Donnerstagabend ein Reisebus umgekippt. Er blieb auf der Seite liegen, alle acht Insassen wurden verletzt.
Foto: Heckmann

Eine Böe schleudert das Fahrzeug die Böschung hinunter. Alle acht Insassen werden verletzt, zwei von ihnen schwer

Zwei Schwer- und sechs Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, bei dem in der Nacht zum Freitag bei Dornstadt ein Reisebus umstürzte. Der Fernbus war von Kroatien kommend nach Heilbronn unterwegs und fuhr kurz vor 22 Uhr bei Schneeglätte und orkanartigen Windböen auf der B10 in Richtung Stuttgart. Auf Höhe des Dornstadter Ortsteils Tomerdingen, wurde der Reisebus plötzlich von einer Orkanböe erfasst. Ein Autofahrer, der direkt hinter dem Bus fuhr, berichtete, dass der Bus nur noch auf zwei Rädern fuhr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.